Frankreich – nicht umsonst das beliebteste Reiseziel der Welt

Schroffe Felsen, grüne Flusstäler, weite Ebenen und weiße Strände. Kaum ein Land ist so vielfältig wie unser Nachbar im Westen, Frankreich. Bekannt und Beliebt für die unterschiedlichsten Dinge ist das europäische Land nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele, vor allem bei den Deutschen.

Kulturelle Schätze mischen sich mit kulinarischer Vielfalt und unberührte Natur findet sich ebenso wie pulsierende Großstädte und weltoffene Metropolen.

Ein Urlaub in Frankreich kann einem alles bieten, was man sich nur wünscht.

Alle Regionen Frankreichs lassen sich von Deutschland aus sowohl mit dem Auto als auch mit Flugzeug und Bahn gut erreichen. Je nachdem was man bevorzugt, bietet das Land luxuriöse Hotels, gemütliche Ferienwohnungen, charmante Hostels und schöne Campingplätze. Gerade in der Ferienzeit sollte man sich jedoch in den meistbesuchten Regionen vorab über Wohnmöglichkeiten informieren.

Die einzelnen Regionen Frankreichs sind sehr unterschiedlich und vielfältig. Die beliebtesten sind Aquitanien, Provence, Côte d’Azur, Elsass und Paris.

Aquitanien grenzt sowohl an Spanien als auch an den Atlantik. Es lockt sowohl mit feinen Sandstränden als auch dem berühmten Weingebiet Bordeaux. Eine Hauptattraktion bildet die Düne von Pyla, die größte Sanddüne Europas.

Die Provence befindet sich im Südosten des Landes, hier fließen einige der größten und schönsten Flüsse Frankreichs hindurch und neben malerischen Bergdörfern und langen Weinhängen finden sich dort auch alte Schlösser und Baudenkmäler. Die schönen Küstenstädte Nizza und Marseille locken außerdem mit ihrer bezaubernden Atmosphäre.

Die Region Côte d’Azur ist der südöstlichste Fleck des Landes und ist vor allem wegen seiner traumhaften Strände bei den Reisenden und Urlaubern beliebt. In der Hochsaison sind die kleinen Küstenstreifen jedoch oft stark überfüllt.

Das Elsass grenzt an Deutschland an und hat vor allem wegen der Stadt Straßburg und deren Bedeutung für die Europäische Union eine zunehmend große Rolle inne. Die Landschaft der Vogesen und der Weinbau locken hier jedes Jahr zahlreiche Urlauber her.

Frankreichs Hauptstadt Paris und die umliegende Region stellen ein weiteres stark besuchtes Gebiet dar. Paris, die Stadt der Liebe und Leidenschaft, die Stadt der Mode und der Künstler, eine Stadt, die weltweit Bedeutung hat und mit ihrer weltoffenen Art seit Jahrhunderten die Menschen in ihren Bann zieht.

Doch auch andere Städte in Frankreich sind sehr beliebt. Nizza, Avignon, Marseille oder Bordeaux sind ebenfalls einen Besuch wert.

Wer nach Frankreich möchte, um am Meer zu entspannen findet sicherlich an den Stränden am Mittelmeer einen traumhaften Urlaubsort. Wer es lieber sportlich und actionreich möchte kann zum Beispiel zum Surfen an den Atlantik fahren oder in den Pyrenäen Kletter- oder Mountainbiketouren erkunden.

Für die Kultur- und Geschichtsliebhaber bieten die Berge des Zentralmassivs und das Elsass zahlreiche historisch bedeutsame Örtlichkeiten oder sie können nach Herzenslust die Museen von Paris durchstöbern.

Auch wer Kunstbegeistert ist kommt in Paris auf seine Kosten. Nicht nur der Louvre hat einige der besten Werke der Menschheit zum Bestaunen bereit, auch junge Künstler kann man hier entdecken, zum Beispiel auf dem Künstlermarkt am Montmartre.

Natürlich soll im Urlaub auch der Gaumen verwöhnt werden und hierfür ist Frankreich bestens ausgestattet. Zahlreiche Köstlichkeiten und Spezialitäten lassen einem hier das Herz höher schlagen. Ob zarter Käse, hervorragender Wein oder frische Meerestiere, in diesem Land bedeutet Essen mehr als nur das Stillen des Hungers.

Nach Frankreich kann man zu allen Jahreszeiten reisen. Im Sommer versprechen Strände und Meer den Urlaubstraum zu erfüllen, im Frühling und Herbst kann man der Hauptsaison entfliehen und ruhigere Momente am Strand oder in den Bergen verbringen und im Winter hält das Land einige Skigebiete in den Alpen bereit.

Wer im Urlaub fleißig Mitbringsel für seine Liebsten daheim oder Andenken an die schöne Zeit sammelt, sollte trotz Mitgliedschaft in der Europäischen Union auf die Bestimmungen des Zolls achten. So gibt es zum Beispiel Begrenzungen der Tabak- und Spirituosenmengen. Ansonsten sind die Reisebedingungen ideal, zur Einreise genügt für Deutsche ein Personalausweis und Stress durch Visum oder Grenzkontrollen gibt es so gut wie nicht.

Eine Reise nach Frankreich ist auf jeden Fall lohnenswert, egal welche Vorlieben man hat, dieses Land hält sicherlich etwas bereit.

Diejenigen, die verliebt in der italienische Küste sind, empfehlen wir die wunderschöne Sardinien als Urlaubatraktion, Informationen über Sardinien findet man bei bella-sardinien.de.

 

Tags:

 

Share this Post



 
 
 
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *